Sie sind hier: Pfad/ Lösungen & Leistungen / Corporate Performance M... / Methoden / Management Information ...

Management Information Design

Die Einführung unternehmensweiter, einheitlicher Notationsstandards für die Darstellung von Berichten ist ein wichtiges Element zur Steigerung der Qualität und Effizienz im Berichtswesen.

Ausgangspunkt ist die häufig fehlende Transparenz und die nicht gegebene Vergleichbarkeit von Berichten.

Im deutschsprachigen Raum haben sich zunehmend die Standards nach IBCS® von Prof. Dr. Rolf Hichert durchgesetzt. Dieses Regelwerk bildet einen konkreten und detaillierten Rahmen zur Konzeption und Umsetzung eines einheitlich gestalteten Berichtswesens.

Die Einführung von Notationsstandards ist unter anderem aus folgenden Gründen sinnvoll:

  • Schnellerer Erkenntnisgewinn durch den Einsatz und die Hervorhebung von Botschaften
  • Verbesserte Lesbarkeit und Interpretationsverbindlichkeit auf Basis von wiederkehrenden Elementen und Strukturen
  • Bessere Vergleichsmöglichkeiten der Daten durch eine höhere Informationsdichte
  • Effizientere und effektivere Berichtserstellung auf Basis von Vorlagen und Richtlinien




Mit seinen zertifizierten Beratern (HCC – HICHERT®IBCS CERTIFIED CONSULTANT) stellt Braincourt die Qualität innerhalb der Management Information Projekte sicher.

 

 

 

Braincourt ist HICHERT®IBCS CERTIFIED PROVIDER und derzeit das einzige Unternehmen im süddeutschen Raum mit dem exklusiven Status eines akkreditierten HCP-Partners.

 



Ihr Mehrwert

Ein standardisiertes Information Design für Berichte und Statistiken verbessert die Lesbarkeit und steigert die Effizienz im Berichtswesen.





Der SUCCESS Notationsstandard

Die von Prof. Dr. Rolf Hichert definierten SUCCESS-Regeln legen den Grundstein für ein stringentes und durchgängiges Information Design.

Say Botschaften vermitteln

Unify

Bedeutung vereinheitlichen
Condense        Informationen verdichten
Check Qualität sicherstellen
Enable SUCCESS umsetzen
Simplify Kompliziertheit vermeiden
Structure Inhalte gliedern

 


Vorgehensmodell

Ein standardisiertes Vorgehensmodell ermöglicht ein strukturiertes Information Design Projekt.

Scopedefinition
Workshop Allgemeingültige Vorlagen
Workshop(s) Tabellen
Workshop(s) Diagramme
Workshop(s) Dashboards
Erstellung Notationskonzept
Einführung

 

 

Unsere Lösungen

Auf Basis eines Notationskonzepts erstellt Braincourt technologieübergreifende Lösungen, welche von standardisierten, hochformatierten Printberichten bis hin zu webbasierten oder mobilen interaktiven Management Dashboard-Anwendungen reichen.


SUCCESS-Beispiele auf Basis verschiedener Technologien





Abbildung 1: Strukturdiagramm auf Basis von
SAP Dashboards mit Graphomate


      Abbildung 2: Tabellenbericht auf Basis von
      MS SQL Server Reporting Services






Abbildung 3: Strukturdiagramnm auf Basis von
MS SQL Server Reporting Services


      Abbildung 4: Dashboard mit gestapelten Säulen auf
      Basis von MS SQL Server Reporting Services




Abbildung 5: Kennzahlenbaum auf Basis von
SAP Dashboards mit Graphomate


Ihr Ansprechpartner

Tilman Hagen
Manager
+49 711 75 85 80 54
E-Mail senden

Veröffentlichung im BI-SPEKTRUM

In der Ausgabe 01/2016 des BI-SPEKTRUMS können Sie aktuell den Artikel "Neues Geschäftsmodell dank Big Data - Erkenntnisgewinn und Entscheidungen in Echtzeit bei einem Energieversorger" von Braincourt lesen.

SparkShapes Download

Braincourt stellt Ihnen auf SparkShapes-basierende Excel-Templates zur Verfügung, die Sie direkt und ohne initiale Aufwände nutzen können.

HICHERT®IBCS Certified Provider

Braincourt ist HICHERT®IBCS CERTIFIED PROVIDER und derzeit das einzige Unternehmen im süddeutschen Raum mit dem exklusiven Status eines akkreditierten HCP-Partners.

IBCS Poster Contest 2015

Erfolgreiche Kommunikation durch Hichert®Success Regeln!

Interesse an weiteren Beispielen?

Hier können Sie sich Ihr persönliches Beispiel sowie aktuelle Geschäftsberichte anderer Firmen auf Basis des IBCS im Vorher-Nachher-Vergleich und weitere Informationen bestellen.