Sie sind hier: Pfad/ Unternehmen

Zuhören – verstehen – handeln. Mit Empathie und Kompetenz.

Wir stehen auf zwei Beinen. Damit ist nicht nur unsere unternehmerische Bodenständigkeit gemeint, sondern auch unsere zwei Geschäftsbereiche:

Zum Geschäftsbereich  Corporate Performance Management (CPM) gehören IT-Lösungen für

  • Controlling
  • Reporting
  • Planung und Forecasting
  • Risikomanagement und
  • Balanced Scorecard

die Braincourt herstellerunabhängig konzipiert und realisiert. Und wir befassen uns mit der Auswahl der optimalen Technologie und der Erstellung einer BI-Strategie. Hier adressieren wir Fachabteilungen, die sich mit der Unternehmens- oder Bereichs- steuerung befassen, wie z.B. Controlling, Finanzen, Rechnungswesen, Vertrieb oder Personalwesen. Wir agieren als Konzeptions- und Realisierungspartner, als persönlicher Sparrings- und Gesprächspartner.

Mit dem zweiten Geschäftsbereich   Projekt- management (PM), unterstützt Braincourt große und mittelständische Unternehmen in allen Phasen ihrer IT-Projekte.

Unsere Leistungen umfassen

  • Initialisierung
  • Methodik
  • Anbieterauswahl und -steuerung
  • Vertragsgestaltung/ Contract Management
  • Projektsteuerung, -controlling und
    -kommunikation sowie
  • Umsetzung in der Organisation

Wir helfen unseren Kunden dabei, die richtigen Entscheidungen zu treffen und zielgerichtete Lö- sungen zu finden, die unternehmensweit Akzeptanz finden.

Worauf Sie sich verlassen können

Für beide Geschäftsbereiche von Braincourt gilt: Wir tun ausschließlich das, was wir können. Was bedeutet das? Wir treten ausschließlich mit qualifizierten Beratern zu einem Projekt an und bringen alle Voraussetzungen mit, um es erfolgreich abzuschließen. Dazu zählen neben langjähriger Erfahrung und den entsprechenden Kapazitäten unsere hervorragenden inhaltlichen, fachlichen und technischen Kompetenzen.

An erster Stelle steht bei Braincourt jedoch die soziale Kompetenz. Das bedeutet, dass die Projektarbeit durch gegenseitiges Vertrauen und Respekt gekennzeichnet ist. Im Zusammenspiel münden diese Faktoren darin, dass wir die Anforderungen unserer Kunden optimal abbilden. Deshalb steht Braincourt für Professionalität, Qualität und sehr gute Projektergebnisse.

Was uns von anderen unterscheidet

Wir können auf eine Reihe erstklassiger Referenzen verweisen – darunter Daimler AG, Deutsche Telekom AG, EnBW Ag, Siteco, T-Systems International GmbH und Zumtobel. Das liegt zum einen an einem exzellenten Netzwerk, das bis in große Konzerne reicht. Zum anderen daran, dass große Beratungsunternehmen zwar eine breite Themenvielfalt abdecken, aber letztendlich nur auf eine überschaubare Anzahl von BI- und CPM-Spezialisten zurückgreifen können.

In unserem Geschäftsbereich Corporate Performance Management fokussieren wir uns von vornherein auf dieses Themengebiet, so dass unsere Kunden genau wissen, was wir können und mit welchen Technologien wir arbeiten. Passt die Kundenanforderung in unser Portfolio, dann können Sie sicher sein, dass Sie nirgendwo besser aufgehoben sind.

Warum wir spezialisiert aber nicht beschränkt sind

Bei Braincourt arbeiten ausgewiesene Spezialisten für Managementberatung und Informationssysteme, die über methodische Kompetenz, technisches Know-how und spezifisches Fachwissen verfügen. Gleichsam finden Sie bei uns erfahrene Generalisten mit methodischem Know-how bis ins Detail, die über den Tellerrand hinausschauen und neben der fachlichen Kompetenz niemals den Faktor Mensch übersehen. Das Zusammenspiel dieser Eigenschaften mündet in optimalen Projektergebnissen. So entsteht ein Mehrwert, den Braincourt-Kunden schätzen und der uns gemeinsam erfolgreich macht.

Mit wem Sie es zu tun haben

Die Braincourt GmbH im Überblick:

Historie: Gründung des Unternehmens im Jahr 2000 durch Günter Hauser und Kosmas Kalpakidis im Geschäftsfeld Corporate Performance Management/Business Intelligence.

Erweiterung des Gesellschafterkreises um Prof. Armin Roth und Markus Staudenmayer und gleichzeitige Gründung des Geschäftsfeldes Projekt Management im Jahr 2001.

In den Folgejahren ist es gelungen, die fachliche, technische und methodische Kompetenz beträchtlich auf- und auszubauen, das Unternehmen strukturell weiterzuentwickeln und damit einhergehend, Braincourt zu profilieren und zu einem sehr starken Partner im Projekt zu entwickeln. Meilensteine von ganz besonderer Bedeutung sind die Gründung unserer Niederlassung in Düsseldorf im Jahr 2007, die Gründung der BrainAcademy und die Erweiterung des Leistungsangebotes um den Baustein Business Performance Management im Jahr 2008 sowie die Ernennung von Olaf Hebecker zum Partner im Jahr 2012. Zu Beginn des Jahres 2016 konnte Braincourt ebenfalls die Ernennung von Marc Schlipphak zum Partner bekanntgeben.

Größe: Aktuell >60 hochqualifizierte und -motivierte Mitarbeiter; Tendenz steigend.

Kernkompetenzen: Individuelle Corporate Performance Management-/Business Intelligence-Lösungen (herstellerunabhängig), Projekt Management- und Business Process Management Services.

Standorte: Wir sind vor allem da, wo unsere Kunden uns brauchen. Außerdem finden Sie uns in Leinfelden-Echterdingen (Hauptsitz) sowie in unserer Niederlassung in Düsseldorf.

Kunden: Zu den Kunden von Braincourt zählen Großkonzerne und Mittelstandsunternehmen, unter anderem aus den Branchen Telekommunikation, Fertigung, Automotive, Energie, Finanzen und der Prozessindustrie – darunter Daimler AG, Deutsche Telekom AG und EnBW AG.

Kooperationspartner: Neben unseren Kunden arbeiten wir gerne mit bewährten Partnern aus Business, IT und Wissenschaft zusammen.

  • arcplan
  • aquma GmbH
  • CA controller akademie
  • graphomate
  • Hichert + Faisst
  • Hochschule für Technik u. Wirtschaft, Reutlingen
  • Horváth & Partners
  • IBM
  • IBsolution GmbH
  • Management Circle
  • Microsoft
  • Oracle
  • SAP / BusinessObjects
  • Steinbeis

2. IBCS Roundtable Stuttgart

Erfahrungen und Informationen rund um die International Business Communication Standards (IBCS) und der Daten-visualisierung im Allgemeinen werden beim zweiten IBCS Roundtable Stuttgart ausgetauscht. Hier gehts zur Anmeldung:

Braincourt baut Big Data Bereich aus

Braincourt ist nun auch offizieller Partner von Cloudera und Hortonworks.

Braincourt wird offizieller Infor Partner

"Durch die Partnerschaft mit Infor können wir nun mehr denn je auch die technische Zukunftsfähigkeit unserer Lösungen garantieren." Für die komplette Pressemitteilung lesen sie