20 Jahre Impulsgeber. AND THE BEAT GOES ON.

DashSPORTS zum WBC Boxing

Wenn die Leidenschaft für Daten auf Sportbegeisterung trifft
Share it!
Share on linkedin
Share on facebook
Share on whatsapp

Ring frei für die dritte Runde unserer DashSports Reihe. Das Aufeinandertreffen der zwei Schwergewichtstitanen Tyson „The Gypsy King“ Fury und Dillian „The Body Snatcher“ Whyte wird am 23. April vor einem Rekordpublikum von 94.000 Zuschauern im legendären Londoner Wembley Stadion stattfinden.

Der ungeschlagene WBC Titelverteidiger Fury ist mit 31 Siegen (davon 22 durch KO) und nur einem Unentschieden vor allem dafür bekannt, Wladimir Klitschko 2015 auf die Bretter geschickt zu haben. Nach einer zweijährigen Pause absolvierte der Brite insgesamt sieben Kämpfe, wovon er sechs gewann. Einzig das umstrittene Unentschieden gegen Deontay Wilder trübt die ansonsten makellose Bilanz. Zwar konnte er in zwei späteren Siegen gegen Wilder die Machtverhältnisse wieder korrigieren, dennoch wurde klar: Auch der Weltmeister ist nicht unverwundbar.

In der anderen Ecke steht sein britischer Landsmann Dillian Whyte, der ebenfalls eine starke Bilanz von 28 Siegen (davon 19 durch K.O.) und nur zwei Niederlagen aufweisen kann. Nach seiner Niederlage gegen Anthony Joshua im Jahr 2015 legte Whyte eine beeindruckende Siegesserie von 11 Kämpfen hin. Im Jahr 2020 verlor er seine Position als Titelanwärter Nr.1 nach einem Lucky Punch und einer unverdienten Niederlage gegen den Russen Alexander Povetkin in Runde fünf. Whyte revanchierte sich ein knappes halbes Jahr später und frühstückte Povetkin nach vier Runden ab, wodurch er sich den Titelkampf gegen Tyson Fury sichern konnte.

Es sind genau diese spannenden, oft von Rückschlägen geprägten Karriereverläufe eines jeden Boxers, die Sportevents zu besonders emotionalen Ereignissen machen.

Grund genug für uns, gemeinsam mit Tableau auf die Bilanzen aller WBC Schwergewichtsweltmeister zu blicken. Besonderes Highlight ist diesmal der interaktive Karriereverlauf. Er zeigt, wie schwer es ist, über einen längeren Zeitraum an der Spitze zu bleiben, aber auch wie selten es gelingt, den Titel nach einem verlorenen Kampf wieder zurückzuerobern.

Sport und Business eint die Tatsache, dass der richtige Einsatz von Daten (Erfassung, Aufbereitung, Visualisierung, Analyse) dabei hilft, sich einen Überblick zu verschaffen, das eigene Geschäft besser zu verstehen und einen Mehrwert für Fans bzw. Kunden zu generieren. Braincourt ist offizieller Tableau Partner und unsere zertifizierten Tableau Consultants in der Lage, das Maximum aus Ihren Tableau Projekt zu holen. Sprechen Sie uns gerne an!

Klicken Sie auf das Bild, um zum Dashboard zu gelangen.

Was meinen Sie?

Wo sehen Sie Stärken und Schwächen? Lassen Sie uns unter unserem LinkedIn-Post fachsimpeln!

Mehr vom Braincourt Blog