03.05.2021 | Corporate News

Braincourt expandiert und gründet Tochterunternehmen in der Schweiz

Stuttgart / Luzern, 03.05.2021 – Das Beratungsunternehmen Braincourt ist weiter auf Wachstumskurs und gründet mit der Braincourt (Switzerland) AG das zweite internationale Tochterunternehmen.
Braincourt GmbH

Die Managementberatung mit den Geschäftsfeldern Business Intelligence, Data Science & Big Data sowie Project & Organisational Experience stellt mit der Gründung der Braincourt (Switzerland) AG die Weichen, um Kunden und Partner in der Schweiz zukünftig optimal betreuen zu können und bezieht neue Büros im Business Hub Luzern.
„Wir bauen unsere Aktivitäten im internationalen Markt mit der Gründung der Braincourt (Switzerland) AG konsequent weiter aus und komplettieren damit unsere D-A-CH-Strategie“, sagt Günter Hauser, geschäftsführender Gesellschafter der Braincourt GmbH. „Dabei kommt mir mein über viele Jahre gewachsenes Business Intelligence Network in der Schweiz sehr zugute“, fügt Reto Kaelli hinzu.

Braincourt (Switzerland) AG

Mit Reto Kaelli und Wolfgang Meixner holt sich die Braincourt-Gruppe zusätzlich zwei erfahrene Experten als Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Braincourt (Switzerland) AG ins Team. Kaelli, der zuletzt den Bereich Business Intelligence bei der ALL CONSULTING AG verantwortete, ist überzeugt, dass viele Unternehmen ihre Performance weiter steigern können. Potenzial sieht er in der analytischen Bereitstellung und Visualisierung von geschäftsrelevanten Informationen, zukunftsorientierten Methoden aus dem Bereich von Data Science & Big Data kombiniert mit den Fähigkeiten und Methoden, solche Projekte kompetent durchzuführen. „Unser Ziel ist es, das gesamte Dienstleistungs-Portfolio der Braincourt-Gruppe auf dem Schweizer Markt zu etablieren“, sagt Reto Kaelli mit Blick auf die drei inhaltlichen Schwerpunkte Business Intelligence, Data Science & Big Data sowie Project & Organisational Experience. „Unser Fokus liegt hierbei insbesondere auf den Bereichen Planung und Forecasting, Reporting und Analyse – auch in der Cloud“, ergänzt Wolfgang Meixner.

Zudem werden auch gezielte Trainings und Coachings zu den entsprechenden Themen angeboten. Bereits in der ersten offiziellen Woche der Braincourt (Switzerland) AG finden initiale Data Science-Workshops mit einem führenden Schweizer Gastronomie-Unternehmen statt. Ziel ist, deren Geschäftsplanung mit Data Science-gestützten Modellen zu optimieren und zu präzisieren. Dabei wird auch die schnellere und bessere Vorausschau hinsichtlich schwerwiegender Einflüsse wie Pandemien eine zentrale Rolle spielen.

Über Braincourt GmbH | Managementberatung & Informationssysteme

Braincourt ist als Beratungsunternehmen seit über 20 Jahren spezialisiert auf Business Intelligence-Lösungen zur Unterstützung der Unternehmenssteuerung sowie auf die Planung und Steuerung von IT- und Organisationsentwicklungsprojekten. Durch herstellerunabhängige Beratung und Umsetzung hilft die Braincourt GmbH ihren Kunden bei der Steigerung der Unternehmensleistung durch Business Intelligence, Data Science & Big Data sowie Project & Organisational Experience. Mit mehr als 90 Mitarbeitern an den Standorten Stuttgart, München, Düsseldorf, Graz, Wien und Luzern betreut Braincourt Kunden aus unterschiedlichen Branchen, wie Automotive, Chemie, Dienstleistungen, Energie, Maschinenbau, Pharma, Telekommunikation, Finanzen u.v.m.