Competence Center SAP BI

Eine Vielzahl von Unternehmen nutzt heute SAP-Systeme für die effiziente und effektive Unterstützung operativer Prozesse. Zusätzlich bietet die SAP auch für Reporting-, Planungs- und Data Warehouse-Applikationen ein breites und an die individuellen Bedürfnisse angepasstes Produktportfolio. Braincourt führt seit Gründung im Jahr 2000 erfolgreich Projekte mit SAP BI-Tools durch und ist mit führend in der Anwendung neuester SAP-Technologien. Das aus diesen praktischen Erfahrungen resultierende übergreifende Know-how wird durch eine aktive Partnerschaft und mit dem Zertifikat „SAP Recognized Expertise“ durch die SAP bestätigt.

  SAP BW

Das SAP BW dient als Single Point of Truth für die Datenhaltung. Über das SAP BW werden Daten aus operativen Systemen extrahiert, transformiert, harmonisiert und für die nachfolgenden Applikationsschichten bereitgestellt. Je nach technischer Infrastruktur kann das BW-System dabei entweder auf einer klassischen Datenbank oder SAP HANA basieren (BW on HAHA) beziehungsweise komplett in die SAP HANA-Datenbank integriert sein (BW/4HANA). Der Zugriff auf die Daten kann dank der bereitgestellten Schnittstellen mit einer Vielzahl von Werkzeugen erfolgen, welche ebenfalls zu unserem Leistungsportfolio zählen.

  • Datenintegration in einen Single Point of Truth
  • Schaffung fach- und systemübergreifender Auswertungsmöglichkeiten
  • Basis für eine integrierte Planung
  • Aufbau von Datenmodellen zur Abbildung spezifischer Fachbereichsanforderungen
  • Effektive Steuerung des Datenzugriffs durch ein integriertes Berechtigungsmanagement
  • Konzeption und Implementierung von integrierten und skalierbaren Data Warehouse-Lösungen
  • Beratung für eine nachhaltige SAP BW-Strategie und Auswahl der geeigneten Versionen
  • Konzeption und Implementierung von Berechtigungskonzepten
  • Support und Applikationsmanagement
  • Schulung für Fachbereiche IT

  SAP BPC

Planung, Forecasting und die Konsolidierung stellen im Unternehmenskontext fest etablierte Steuerungsinstrumente dar. Neben optimalen Methoden und Prozessen ist insbesondere der Einsatz geeigneter Tools maßgeblich für eine effektive sowie effiziente und somit erfolgreiche Planung. SAP Business Planning and Consolidation (SAP BPC) ist eine leistungsfähige Planungs- und Konsolidierungssoftware der SAP AG, welche die Anforderungen in den Bereichen Planung, Budgetierung, Berichtswesen und Konsolidierung umfassend abdeckt. BPC kombiniert SAP BW mit wesentlichen Planungsfunktionen wie Workflow-Steuerung oder Monitoring. Aktuelle BPC-Versionen, wie BPC 11, sind fester Bestandteil der SAP-Strategie und in die aktuellsten Plattformen (SAP BW/4HANA und SAP S/4HANA) integriert.

  • Integrierte und automatisierte Unternehmensplanung
  • Fachspezifische Planungsapplikationen, z.B. Kostenstellen- oder Absatzplanung
  • Management- und Legalkonsolidierung, auch als Matrixkonsolidierung
  • Sammeln der Finanzdaten dezentraler Gesellschaften und Unternehmensbereiche
  • Prozessuale und methodische Optimierung der Planungsprozesse
  • Fachliche Konzeption und Implementierung von Planungs- und Konsolidierungslösungen
  • Workshops und Schulungen
  • Support und Applikationsmanagement

  SAP Lumira

SAP Lumira 2.x, bestehend aus den beiden Technologien SAP Lumira Discovery und SAP Lumira Designer, verbindet sowohl Self-Service BI, als auch hoch individuell konfigurierbare Management- und Analyse Dashboards. Damit richtet sich Lumira 2.0 gleichzeitig an Entwickler und Endanwender aller Fachbereiche.

  • Moderne und ansprechende Visualisierung von Daten aus zahlreichen Quellsystemen wie SAP HANA/SAP BW
  • Framework für flexible Erstellung von Ad hoc-Reports
  • Webbasiertes Planungs-Frontend für SAP BPC/BW-IP
  • Darstellung und Analyse von Echtzeitdaten über Live Data Connections
  • Mobiler Aufruf von Dashboards und Berichten auf Smartphones und Tablets
  • Konzeption und Implementierung passgenauer und skalierbarer Dashboard-Anwendungen
  • Erstellung prozessspezifischer Webanwendungen
  • Entwicklung IBCS-konformer Berichte unter Einsatz der graphomate-Komponenten
  • Umsetzung standardisierter Layouts für ein homogenes Berichtswesen
  • Schulung von Fachbereich und IT

  SAP Analytics Cloud

Die SAP Analytics Cloud ist die eine software-as-a-service Lösung im Produktportfolio der SAP SE. Das bedeutet: keine Aufwände für beispielsweise die Bereitstellung von IT-Infrastruktur, die Installation oder die Wartung ihres Reporting- und Planungstools. Als offizieller SAP Partner unterstützen wir Sie bei der Implementierung der SAP Analytics Cloud und beraten Sie gerne beim Aufbau Ihres Berichtswesens und der Auslagerung von Planungsprozessen

  • Mobile und hochverfügbare Reporting-Anwendungen
  • Agiler Aufbau fachspezifischer Planungsapplikationen (z. B. Vertriebsplanung)
  • Flexibler Einsatz als Frontend-Tool für SAP BW-Anwendungen
  • Integration dezentraler Einheiten und Systeme
  • Technologische Basis für den Digital Boardroom als „Management-Leitstand“
  • Prozessuale und methodische Optimierung von Planungs- und Reporting-Prozessen
  • Migration von Reports und Reporting-Applikationen in die Analytics Cloud
  • Anbindung von Datenbanken an die Analytics Cloud
  • Erstellung von einheitlichen Reporting-Layouts und Templates auf etablierten Standards (z. B. IBCS)
  • Identifikation von Cloud-Use Cases im Unternehmen und Abbau von individuellen Insellösungen (z. B. Excel)

  Predictive Analytics

Mithilfe moderner Predictive Analytics Methoden können komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge vorhergesagt und in die Unternehmenssteuerung miteinbezogen werden. In dieser ist für das Treffen von fundierten Entscheidungen, eine optimale Nutzung von Daten und Informationen erforderlich. Neben einer adäquaten Technologieauswahl ist es im Rahmen solcher Projekte maßgeblich, im Kontext von Big Data, die wesentlichen internen sowie externen Einflussgrößen zu identifizieren und in einen Zusammenhang zu bringen. Nur mit einem ganzheitlichen Ansatz ist es möglich, die relevanten Daten, unter Berücksichtigung der richtigen Predictive-Modelle, in intelligente Algorithmen zu integrieren, um die Entscheidungen von morgen bereits heute zu treffen.

  • Verbesserte Vorhersagefähigkeit und Unterstützung (strategischer) Entscheidungsprozesse
  • Erhöhung der Genauigkeit in Planung und Forecasting
  • Identifikation geschäftskritischer Einflussfaktoren
  • Transparenz über die Auswirkung von Entscheidungen
  • Reduktion von Kosten / Maximierung von Erträgen durch präzise Prognosen
  • Integration von Machine Learning in die SAP-Landschaft
  • Konfiguration und Anwendung von Algorithmen der Predictive Analytics Library in SAP HANA native
  • Umsetzung spezifischer Anforderungen innerhalb SAP HANA native in Kombination mit R-Skript
  • Unternehmensweite Bereitstellung von Predictive Services innerhalb von SAP Cloud Plattform-Applikationen
  • Predictive Analytics in der SAP Analytics Cloud
  • Evaluierung von Predictive Analytics-Szenarien in SAP Business Objects Predictive Analytics
  • Entwicklung Business-spezifischer Algorithmen

  SAP UI5 & Fiori

SAP UI5 stellt ein flexibles Framework für die Erstellung individuelle Web-Applikationen dar. UI5-Anwendungen lassen sich effizient entwickeln und einfach in die bestehende SAP ERP- und BW-Landschaft integrieren. SAP Fiori basiert technologisch auf SAP UI5 und stellt die Benutzeroberfläche für S/4 HANA dar. Darüber hinaus wird es ermöglicht, auf Kundenbedürfnisse optimierte Oberflächen für Workflows bzw. Transaktionen in SAP ERP (ECC und S/4) zu gestalten.

  • Mobile Applikationen und mobiles Reporting
  • Real Time-Reporting auf Basis von SAP-Anwendungen
  • Eigene Oberflächen für betriebliche SAP-Prozesse
  • Konzeption und Implementierung individueller SAP UI5- und Fiori-Applikationen
  • Entwicklung einheitlicher UI- und UX-Konzepte für eine intuitive und rollenbasierte Benutzerführung
  • Architekturberatung, Sicherheits- und Berechtigungskonzepte
  • Workshops und Schulungen

Unsere Kunden kommen aus unterschiedlichen Branchen, wie Automotive, Chemie, Dienstleistungen, Energie, Holzverarbeitung, Fertigungsindustrie, Getränke, Maschinenbau, Pharma, Telekommunikation oder Finanzen.

B+V Industrietechnik-ThyssenKrupp
Daimler AG
Deutsche Telekom AG
Egger Gruppe
EnBW AG
E.ON Energie Deutschland GmbH
Hair Group AG
FUJIFILM Europe GmbH
GEMA
Hydro Aluminium Deutschland GmbH
KOCH Pac-Systeme GmbH
Landesbank Baden-Württemberg
MPC Real Estate Consulting GmbH
NOBISKRUG GmbH
OXEA GmbH
Radeberger Gruppe KG
ratiopharm GmbH
Rolls-Royce Power Systems AG
Siteco Beleuchtungstechnik GmbH
Talanx AG
TÜV Rheinland AG
Vodafone GmbH
Wirtgen GmbH
Zumtobel Lighting GmbH

Tilman Hagen

Ansprechpartner Competence Center SAP BI

Kontakt
+49 711 75 85 80 0
tilman.hagen@braincourt.com