Infor d/EPM

Dynamic Enterprise Performance Management



Die BI Plattform Infor d/EPM bietet Berichte und Analysen, Dashboards, Planungsmodelle, Budgetierung, Forecasting, Data Mining und Finanzkonsolidierung. Sie ist flexibel, erweiterbar und skalierbar und kann Daten aus verschiedensten Vorsystemen integrieren. Infor d/EPM ist fachanwendertauglich, d.h. Applikationen im Web oder in Excel können auch vom Power-User z.B. im Controlling selbständig erstellt werden. Infor d/EPM bietet zudem die Möglichkeit, vordefinierte Templates aus dem Finance oder Controlling zu nutzen. Übliche Einsatzgebiete der Infor d/EPM sind z. B. Analytics oder Financial Performance Management.

Planung, Reporting & Analyse
  • Sehr schnelle in-memory OLAP Datenbank (konsistente Datenhaltung)
  • Manuelle Datenerfassung im Web oder per Excel-Integration
  • Automatisierter Datenimport via ETL-Prozess über integriert Prozess Engine
  • Excel-Ähnliche Oberfläche (und damit sehr Anwender freundlich) für die Erstellung von Erfassungs- oder Ausgabemasken oder Dashboards
  • Implementierung und Modellierung der Planungs- oder Reportinganwendung auf Grund ihrer individuellen Geschäftslogiken
  • Simulationen / Szenarien möglich
  • Granulares, detailliertes Berechtigungskonzept umsetzbar
  • Klassische BI-Funktionen wie z. B. Drill-Down, Roll-Up, Slice and Dice, Filter oder Sortierungen sind out-of-the-box verfügbar
Migration Version 11 auf 12
  • Analyse der bestehenden Infor 11 Anwendung (Berichte, Datenmodell, Schnittstellen, Vorsysteme etc.)
  • Prüfung/Entscheidungshilfe, ob Migration in die Cloud oder on Premise Lösung
  • Erstellen und Umsetzung einer Migrationsstrategie
  • Trainings für Anwender und Administratoren
Self Service
  • Detaillierte Datenanalyse für JEDEN Anwender im Web oder Excel möglich
  • Unterstützung hierbei durch Funktionen wie Drill, Slice and Dice, Drag and Drop, Filter, Sortierung uvm
  • Berücksichtigung von (Lese-) Berechtigungen gemäß Berechtigungskonzept
Predictive Forecasting

Die Integration von R-Skripten ermöglicht schnelle, automatisierte Vorhersagen auf Basis vorhandener Geschäftsdaten. Hierbei sind verschiedene statistische Modelle möglich.

Schulung, Support, Beratung
  • Individuelle Schulungen für individuelle Anwendergruppen (Admin, Anwender, PowerUser…)
  • Ganzheitliche Applikationsbetreuung
  • Methodische-, Fachliche- und strategische Beratung
Dashboards
  • Managementcockpits, Dashboards und Scorecards durch individuelle Anpassung möglich
  • Zugriff per Web oder per mobile Devices
  • Darstellung von Tabellen, Charts, Maps, Diagrammen uvm möglich
  • IBCS möglich

Referenzen

EINFÜHRUNG EINES GLOBAL FINANCIAL REPORTING
»Die Zusammenarbeit mit dem Braincourt-Projektteam verlief sehr professionell und harmonisch.«
Melanie Kern, Head of Budgeting & Reporting
EXCEL ADD-IN FÜR SEGMENT-FORECAST UND -PLANUNG
»Das Add-In erleichtert meine Arbeit im Umgang mit mehreren Datenmodellen für den Forecast und die Planung. Die Akzeptanz bei den Mitarbeitern in den Segmenten ist so hoch, dass unsere Prozesse ohne diese Lösung nicht mehr vorstellbar sind.«
Jens Schumann, Senior Architect Planning Systems
WEBBASIERTES VERTRIEBSREPORTING
»Gemeinsam mit Braincourt ist es gelungen, eine IT-Lösung für Berichts- und Controllingzwecke zu entwickeln, die mit den Anforderungen des schnelllebigen und anspruchsvollen Vertriebsgeschäfts Schritt halten kann.«
Annett Lumpe, Leiterin Beteiligungscontrolling
ZINSPLANUNGS-APPLIKATION FÜR DIE ABTEILUNG TREASURY
»Der gestiegene Automatisierungsgrad führt zu einer deutlichen Effizienzsteigerung [...]. Wir sind nun in der Lage, auf Planänderungen schneller und exakter zu reagieren. Mit den Projektergebnissen und der Umsetzung gemeinsam mit Braincourt sind wir äußerst zufrieden.«
Markus Weber, Group Treasury

Wir sind infor Alliance Partner und bringen eine über 20-jährige Beratungs- und Technologieerfahrung in unsere Projekte ein. Für zahlreiche, langjährige Kunden haben wir bereits vielfältige Lösungen in verschiedenen Bereichen und Branchen umgesetzt, unter anderem für Unternehmen wie Andritz AG, AWA Entsorgung GmbH, e.dis AG, E.ON SE, eprimo GmbH, HairGroup GmbH, SICK AG, talanx AG, TÜV Rheinland AG und die Deutsche Telekom Treasury.

Let's talk

Sie möchten noch mehr über infor erfahren und welchen Nutzen wir für Ihr Unternehmen bringen? Gerne beantworte ich Ihre Fragen.


Termin vereinbaren

Jörn Johenneken